Deutscher Schäferhund Pix Mix

Als Sie die Straße entlang gingen, beobachteten Sie eine außerordentlich fröhliche und charmante Hunderasse mit ein wenig Aggression auf der Nase, und Sie sind von diesem Hund fasziniert. Sie finden heraus, dass die Hunderasse, von der Sie sich angezogen fühlen, eine Pitbull-Schäferhund-Mischlingsrasse ist, besser bekannt als Schäferhundgrube.

Lassen Sie mich Ihnen sagen, dass der Deutsche Schäferhund Pitbull eine Mischung zwischen der zweitbeliebtesten Hunderasse, dem Deutschen Schäferhund, und dem amerikanischen Pitbull ist. Sie können Ihnen tagsüber als perfekter Partner und nachts als rechter Wächter dienen. 

Wenn Sie gerne mehr über diese wunderbare und charmante Hunderasse erfahren möchten, dann haben wir für Sie alle guten und schlechten Eigenschaften eines Deutschen Schäferhundes Pitbull-Mix zusammengestellt, die Ihnen bei der Entscheidung helfen können, ob Sie diesen Hund in Ihrer Familie haben möchten oder nicht.

Was muss bei Pflege und Betreuung berücksichtigt werden? 

Die Pflege und Betreuung von Hunden hängt von der Länge ihres Fells ab. Nun, bei einem Deutschen Schäferhund Pitbull hängt die Pflegeanforderung von der Genetik dieser Mischrasse ab. Wenn die Mischung das lange, flauschige Fell eines Deutschen Schäferhundes geerbt hat, dann müssen Sie sie unter Umständen viel pflegen.

Da der Amerikanische Pitbull kürzeres Haar hat, war es nicht sehr anstrengend, sie zu pflegen. Alles in allem müssen alle Hunde gepflegt werden, aber die Iterationen und der Aufwand für die Pflege hängen von ihrer Fellgröße ab.

Die Hunde mit langem oder mittlerem Fell verlieren viel. Daher ist es notwendig, ihre Haare täglich zu bürsten, um zu vermeiden, dass ihre Haare über die ganze Wohnung fallen. Selbst wenn Ihr Hund kürzere Haare hat, wird durch das Bürsten nicht nur der Haarausfall kontrolliert, sondern auch die Haut massiert, so dass sie besser durchblutet wird. 

Die solide Farbe des Fells des Deutschen Schäferhundes Pitbull-Mix macht sie ohne Zweifel noch liebenswerter. Aber da sie gerne draußen oder auf dem Boden spielen, ist ihr Fell anfälliger für Verfilzungen. Verfilzungen verringern nicht nur den Glanz ihres Haares, sondern der Staub und die Verunreinigungen führen auch zu einigen Hautausschlägen bei Hunden.

Um all dies zu verhindern, ist es ratsam, Ihren Hund mindestens zweimal pro Woche zu baden, wenn er lange Haare hat. Sie können sie sogar häufig baden, wenn sie ein kürzeres Fell haben. 

Es ist ratsam, während des Badens ein Hundeshampoo zu verwenden, da Hundeshampoo perfekt für ihr weiches Innenhaar ist. Um den natürlichen Glanz des Haares zu erhalten, können Sie nach dem Baden auch Conditioner auf das Fell auftragen. 

Wenn Ihr Hund lange Haare hat, ziehen Sie es vor, sie mit einem Föhn zu trocknen; andernfalls wird es lange Stunden dauern, bis das Fell auf natürliche Weise getrocknet ist. Kontrollieren Sie auch die Haut Ihres Hundes während des Badens gründlich. Sie können manchmal unter Hautausschlägen leiden. Wenn Sie Hautausschläge oder Ekzeme feststellen, wenden Sie sich an einen Veteranen und bitten Sie ihn um eine geeignete Lotion zur Behandlung des Hautausschlags, bevor er sich ausbreitet.

Was ist die Zuchtgeschichte, und woher kommt die Vermischung von Pitbull und Deutschem Schäferhund?

Obwohl der Deutsche Schäferhund Pitbull-Mix eine Designer-Rasse ist, sind wir uns über seinen Ursprung nicht 100% sicher. Aber wir können Ihnen eine kurze Information über die Grundlage ihrer Elternrassen geben, nämlich den Deutschen Schäferhund und die Pitbullhunde.

Die Menschen züchten seit langer Zeit deutsche Schäferhunde. Ursprünglich wurden sie von Schäfern nur aufgezogen, um sich um ihre Schafe zu kümmern. Aber erst nachdem ein deutscher Beamter, Max von Stephanitz, sich von dieser charmanten Hunderasse angezogen fühlte. Er begann dann mit der Aufzucht eines 

Deutscher Schäferhund als Haustier, erforschen Sie seine Eigenschaften und Merkmale. Um seinen Zorn zu kontrollieren, begann er dann, einen Deutschen Schäferhund mit anderen Rassen zu mischen. Innerhalb eines Jahres entwarf er fast 94 neue Designerhundrassen. Bis dahin dienen sie als die besten Armee-, Polizei- und Haushunde. Und so erhalten wir die meisten der Designerrassen, die wir heute züchten.

Pitbulls ist eine weitere Hunderasse, die in Schottland, Irland und England beheimatet ist. Es ist eine Designerrasse, deren Eltern Bulldoggen und Terrier sind, und sie hat einen athletischen Charakter und Fröhlichkeit, Verspieltheit und unbegrenzte Energie, allgemein bekannt als Pitties. 

Pitbulls wurden bis 1835 zum Stierkampf eingesetzt, danach verbot die Regierung diesen Sport. Da sie große Jäger sind, sind sie bei Bauern und Viehzüchtern sehr beliebt. Einer der Pitbulls überquerte den Ozean, um nach Amerika zu kommen. 

Die Menschen ziehen sie auch heute noch für Kampfringe und Spiele auf. Abgesehen davon kann er ein gefährlicher Hund sein, wenn er nicht richtig trainiert wird, da er ein ziemlich heißes Temperament hat.

Der Deutsche Schäferhund Pitbull-Mix hat durch seine Eltern an Mut, Tapferkeit und Zuversicht gewonnen. Abgesehen davon ist er ein aggressiver Hund, der leicht jemanden zur Strecke bringen kann, wenn er nicht richtig trainiert wird. Daher ist die Ausbildung das Wichtigste bei der Erziehung eines Pitbull-Schäferhund-Mix.

Wie alt wird es im Durchschnitt werden? 

Im Durchschnitt kann ein gesund lebender Deutscher Schäferhund zusammen mit einem Pitbull bis zu 12 Jahre alt werden, aber nur, wenn er ein gesundes Leben führt.

Ich stimme zu, dass sie eine vergleichsweise kürzere Lebensdauer haben, aber sie als Haustier zu halten, lohnt sich wegen ihres Charmes und ihrer Loyalität.

Bei einer gesunden Lebensweise beziehen wir uns auf eine angemessene gesunde, nahrhafte Ernährung und vermeiden ölige Lebensmittel, da es für sie riskant ist, Fastfood zu essen. Ausreichende Bewegung und Fitness ist eine weitere wichtige Voraussetzung für einen Deutschen Sheppit. 

Abgesehen davon sind alle Hunde anfällig für Hautkrankheiten und einige andere Erkrankungen, weshalb es besser ist, ihre Haut regelmäßig zu kontrollieren. Um alle anderen Erkrankungen zu vermeiden, ist es wichtig, sie täglich zur regelmäßigen Kontrolle zum Tierarzt zu bringen. Es ist besser, sich über das Gesundheitsproblem, an dem Ihr Hund leidet, zu informieren und es zu behandeln, anstatt die Situation zu verschlimmern. 

Sie können auch die Krankheit zurückverfolgen, an der die Elterntierrasse erkrankt ist, um mögliche Gesundheitsprobleme, an denen Ihr Deutscher Schäferhund leiden könnte, im Auge zu behalten. Mit all den oben genannten Kontrollen können Sie Ihren Hund gesund halten und ihm eine längere Lebensdauer, immer länger als 12 Jahre, ermöglichen.

Wie viel isst sie im Durchschnitt täglich?

Als mittelgroße Hunde, Deutsche Schäferhunde benötigen eine große Menge an Futter täglich, ebenso wie Deutsche Schäferhund-Pit-Mixe... Neben der Quantität der Nahrung, konzentrieren Sie sich auf die Qualität der Nahrung, die Sie Ihrem Pitbull Deutsch Schäferhund Mix Hund geben. 

Muss Ihrem Futter für den Deutschen Schäferhund Pitbull-Mischlingshund täglich mindestens 20% Protein beifügen. Um ihrem Futter etwas Geschmack zu verleihen, können Sie auch etwas Fett zu ihrer Nahrung hinzufügen. Ein ausgewachsener erwachsener Deutscher Schäferhund Pitbull-Mix benötigt 30 Kalorien pro Pfund seines Gewichts. Bei Rüden können es bis zu 2700 Kalorien sein, während 2100 Kalorien bei Hündinnen bis zu 24 Zoll groß sind.

Für kleinere Pitbull-Schäferhunde sind 1200 Kalorien für das Männchen und 900 Kalorien für das Weibchen ausreichend. Bereiten Sie auch eine Diättabelle für Ihren Hund vor, um ihm ein perfektes Futter mit essentiellen Nährstoffen zu geben. Dazu können Sie auch einen Veteranen konsultieren.

Größe, Gewicht, typische Farben des Deutschen Schäferhund-Pitbull-Mix

Da sich die beiden Elterntierrassen eines Deutschen Schäferhundes Pitbulls vermischen, sind die Deutschen Schäferhunde und die Pitbulls sehr groß und haben einen muskulösen Körper. Und so hat diese Hunderasse auch einen kräftigen Körperbau, eine beachtliche Körpergröße und einen robusten Körper.

Sie sind mittelgroß bis groß, wobei ihre Höhe von etwa 17 bis 24 Zoll bis zur Schulter reicht. Wie üblich haben die Weibchen im Vergleich zu den Männchen eine geringere Körpergröße. Ihre Größe ist ähnlich wie die ihrer Eltern. 

Wenn sie ein ähnliches Gewicht wie ein deutscher Schäferhund haben, dann werden es etwa 80 bis 90 Pfund sein. Und wenn er mit einem Pitbull identisch aussieht, dann wird er zwischen 30 und 60 Pfund wiegen.

Da es sich um eine Designer-Rasse handelt, ist es schwierig, die genaue Farbe des Fells eines Pitbull-Deutschen Schäferhundes zu erraten. Es gibt sie in schwarz und lohfarben, in den Farben sable und blau und rot mit einfarbigen Farben. Sie haben ein Fell, das auch in einfarbigen Farben erhältlich ist. So können sie eine breite Palette von Fellfarben haben, die ihre beiden Elternrassen haben.

Die Länge seines Fells variiert von mittellang bis lang, je nach den Merkmalen und dem Aussehen seiner Elternrassen. Sie sehen auch ähnlich aus wie ein Pitbull mit kurzer Schnauze und langen Ohren.

Was sind die häufigsten Krankheiten des Deutschen Schäferhund-Pitbull-Mix?

Obwohl es sich um eine Mischrasse handelt, leidet der Mischling Deutscher Schäferhund Pitbull an einer vergleichsweise geringeren Krankheit. Da er jedoch eine Mischung aus zwei verschiedenen Hunderassen ist, ist er anfälliger für Gesundheitsprobleme, an denen seine beiden Elterntiere leiden.

Zu den häufigsten Krankheiten, an denen ein deutscher Pitbull, aber auch alle anderen Hunderassen leiden, gehören Gelenk-, Ellenbogen- oder Hüftdysplasie, Blähungen, Augenkrankheiten wie Grauer Star, Lebensmittelvergiftungen und Hautausschläge und so weiter. Hüftdysplasie ist die häufigste Krankheit, unter der ein Pitbull-Hund des Deutschen Schäferhundes leidet.

Um diese Krankheiten zu vermeiden, ist die wichtigste Maßnahme die Versorgung Ihres Hundes mit einer gesunden Mahlzeit. Sie muss die erforderlichen Vitamine, Proteine und andere Nährstoffe in ihrem Futter enthalten. Denn Hunde leiden an den meisten Krankheiten, weil ihnen ein richtiger Nährstoff in ihrer Mahlzeit fehlt.

Abgesehen davon sollten Sie versuchen, sie fit zu halten. Möglicherweise müssen Sie den Hund und sich selbst schieben, um mit ihm laufen oder spazieren gehen zu können. Aber letztendlich wird es nicht gut für Sie sein. Sie werden nicht nur sich selbst fit machen. Es wird auch Fettleibigkeit bei Ihrem Hund verhindern.

Fit zu sein ist für Hunde von entscheidender Bedeutung, da fettleibige Hunde anfälliger für Gesundheitsprobleme sind als gesündere. Und das alles nur, weil ihr Körper anfängt, seine Immunität im Kampf gegen die Krankheiten zu verlieren, was letztlich zu Gesundheitsproblemen führt.

Pflegen Sie außerdem Ihr Deutsch richtig Schäferhund-Grubenhund-Mischlingsrassen Hygiene, da die meisten Gesundheitszustände des Hundes wegen der schrecklichen Hygienebedingungen um sie herum kommen. Hunde haben einen empfindlichen Magen, und es ist vorzuziehen, sie mit gesunder Nahrung zu füttern, da verdorbene Lebensmittel bei Hunden zu Lebensmittelvergiftungen führen können.

Sie können ihr einen besseren Lebensstil bieten, um die Krankheit nicht nur frei zu halten, sondern ihr auch ein längeres Leben zu ermöglichen.

Ist der Deutsche Schäferhund Pitbull Mix eher stur oder leicht zu handhaben und zu trainieren?

Die Aggression der beiden Deutsche Schäferhunde und Pitbulls sind sehr gefährlich. Sie haben beide ein heißes Temperament und einen kräftigen Körperbau, stark genug, um jeden zu hetzen. Und so ist ihr Mix wieder eine aggressive Hunderasse.

Aber sie sind auch trainierbar. Mit den andächtigen Eigenschaften eines Deutschen Schäferhundes kann er eine große und gehorsame Hunderasse sein, die sich als Haustier eignet. Man muss sie schon in jungen Jahren ausbilden. Es ist notwendig, ihnen von Kindheit an eine angemessene Ausbildung zu bieten. Wenn Sie sie so erziehen, dass sie sich gut sozialisieren, kann keine Hunderasse sie schlagen und eine perfekte Haustierrasse werden.

Sie können sich hartnäckig oder aggressiv verhalten, wenn Sie anfangen, sie zu trainieren. Sie müssen nur zeigen, wer der wahre Chef ist. Wenn Sie sie einmal überwunden haben, wird es ziemlich einfach werden, auch sie zu trainieren. Es kann eine sehr hingebungsvolle und loyale Hunderasse sein, die ihr Leben für die, die sie liebt, aufgeben kann.

Bringen Sie ihnen von Kindheit an Sozialisierung bei, damit sie einen Eindringling und einen Freund richtig identifizieren können. Diese Ausbildung wird ihnen letztlich helfen, auch ein guter Wachhund zu werden. 

Als nächstes sind s seine beiden Elternrassen sehr aggressiv. Es ist ziemlich entscheidend, sie so zu trainieren, dass sie ihre Wut kontrollieren können. Wenn Sie sie richtig trainieren, wird es für Sie ziemlich bequemer, mit ihnen auch in der Gegenwart von Fremden umzugehen.

Sie können auch trainieren Sie Ihren Deutschen Schäferhund Pitbull-Mix körperlich, um ihn kräftiger und starrer zu machen. Ein fitter Hund ist nicht nur weniger anfällig für gesundheitliche Probleme. Er wird ausreichen, um jeden Eindringling in Ihrem Haus abzuschrecken.

Mit all diesen oben genannten Ausbildungen wird Ihr Hund freundlich, gehorsam und selbstlos. Und wenn Sie sie einmal kontrollieren können, wird es ziemlich einfach, sie zu trainieren und mit ihnen umzugehen.  

 Ist der Deutsche Schäferhund Pitbull Mix ein ausgezeichneter Familienhund? 

Zweifellos sind die Pitbull-Mischlinge der Deutschen Schäferhunde mit den Merkmalen von Deutschen Schäferhunden und Pitbulls gute Familienhunde. Aber bevor Sie einen Deutschen Schäferhund nach Hause bringen, sollten Sie unbedingt sein Temperament testen.

Da seine beiden Elternhunde aggressiv sind, kann er auch Temperamentsprobleme haben. Obwohl sie bei guter Ausbildung überhaupt nicht schädlich sind. Aber sie können gefährlich sein, wenn sie nicht angemessen trainiert werden und ihr Temperament verlieren.

Achten Sie auch darauf, wenn es mit Ihren Kindern spielt. Es wird ihnen zwar nicht wehtun, aber ein bisschen mehr Sicherheit wird Ihnen doppelt sicher sein.

Diese Hunde können ihrem Herrchen oder Frauchen sogar bei ihren alltäglichen Aktivitäten helfen, wie z.B. morgens die Zeitung bringen oder die Post oder ihr Herrchen oder Frauchen aus dem Briefkasten holen. Mit der richtigen Ausbildung können Sie sie nach Ihren Bedürfnissen formen.

Abgesehen davon ist es eine charmante Hunderasse, die jeden leicht auf sich aufmerksam machen kann. Er wird ein Verständnis für Freund und Eindringling haben, wenn er angemessen trainiert wird.

Abgesehen davon kann der Deutsche Schäferhund Pitbull-Mix ein perfekter Familienhüter sein, da die Nacht ein Brunnen ist. Er hat einen großen und robusten Körper, der ausreicht, um jeden Eindringling abzuschrecken. Abgesehen davon hat er, ähnlich wie ein Deutscher Schäferhund, ein lautes Bellen, das die Familienmitglieder leicht misstrauisch machen kann, wenn um sie herum Aktivitäten stattfinden. 

Sie sind auch recht aufmerksam und können selbst kleinste Aktivitäten, die sich um sie herum abspielen, selbst im Schlaf schnell erkennen, was ein weiterer Grund ist, sie zu einer richtigen Familienwache zu machen.

Somit ist diese Hunderasse eine Kombination aus großartigem Haustier, guter Beschützerin und charmanter Begleiterin, was sie perfekt für eine Familie macht.

Wie oft und wie lange müssen Sie den Deutschen Schäferhund-Pitbull-Mix trainieren? 

Beide Elternteile eines Pitbulls mischen Deutsche Schäferhunde, die Deutsche Schäferhunde sind, und ein amerikanischer Pitbull ist sehr aktiv und energisch. Und ihr Charakterzug wird von ihrer Mischlingsrasse vererbt. Daher erfordern nicht nur körperliche, sondern auch geistige Übungen, nicht nur für den Deutschen Schäferhund Pitbull.

Ein Deutscher Schäferhund-Pitbull-Mix kann in Depressionen verfallen, wenn Sie ihn allein lassen. Hunde müssen Zeit mit ihren Besitzern verbringen, um fröhlich und glücklich zu bleiben. Sie könnten an einer tiefen Depression leiden, wenn Sie sie in einer geschlossenen Wohnung mitgehen lassen. Frische Luft und lange Spaziergänge mit anschließendem Laufen oder Trainingseinheiten sind ziemlich entscheidend für alle Deutschen Schäferhunde Pitbulls. 

Machen Sie täglich einen langen Spaziergang mit ihnen, wenn Sie einen erwachsenen deutschen Pitbull besitzen. Als Welpe benötigen sie einen kurzen Spaziergang von nicht mehr als 10 Minuten, aber es ist entscheidend, dass sie fit bleiben und sich bewegen, wenn sie länger werden.

Ein fettleibiger Hund kann an tödlichen Krankheiten wie Gesundheitsproblemen und Diabetes leiden. Daher ist es besser, dafür zu sorgen, dass sie tüchtig sind und sich täglich bewegen. Gehen Sie regelmäßig mit ihnen spazieren. Sie können mit ihnen mindestens zweimal pro Woche in einem Park oder auf einer Straße laufen.

Abgesehen davon sollten Sie sie täglich ausüben. Der Deutsche Schäferhund Pitbull mischt die Liebe zum Springen und Laufen und ist nicht für kleine Wohnungen geeignet. Wenn Sie einen großen Hinterhof haben, dann ist es die beste Haustierrasse, die Sie besitzen können, aber sie werden sich aufgrund ihrer Größe nicht in einer kleinen Wohnung anpassen.  

Sie können ihre Trainingseinheit in Ihrem Hinterhof selbst abhalten. Nehmen Sie sie heraus, um frische Luft zu schnappen.

Wie viel ist eine Grubenmischung mit Deutschen Schäferhunden?

Ein gesunder Deutscher Schäferhund Pitbull-Welpe kann Sie etwa $200 bis $800 kosten. Einen erwachsenen Deutschen Schäferhund Pitbull-Mix erhalten Sie für etwa $600 bis $1600. Da sie eine hohe Fruchtbarkeit haben, kann die Hündin einmal bis zu 8 Würfe zur Welt bringen. Sie müssen also nicht viel für die Aufzucht eines Deutschen Schäferhundes Pitbull ausgeben.

Deutsche Schäferhund-Pitbull-Hunde fallen in die Kategorie der erschwinglichsten und am leichtesten zu erziehenden Hunderassen. 

Schlussfolgerung

Nun, da wir zum Ende unserer Diskussion gekommen sind, hoffe ich, dass Sie nun entscheiden können, ob ein Deutscher Schäferhund Pitbull-Mischlingshund für Sie geeignet ist oder nicht.  

Diese wunderbare Rasse entstand durch die Einkreuzung eines Deutschen Schäferhundes. Ein amerikanischer Pitbullhund eignet sich als Haustierrasse und kann mit seiner Zuversicht und Tapferkeit auch der Armee und der Polizei dienen.

Aber wenn Sie immer noch verwirrt sind, dass es das Richtige ist, dann gibt es ein paar Fragen, die auf Ihrer Entscheidung basieren.

Ob Sie genug Zeit haben, mit ihnen zu verbringen, mit ihnen spazieren zu gehen und sie zu pflegen oder nicht?

Werden Sie in der Lage sein, ihm einen Hinterhof zu einer deutschen Grube zum Üben und Spielen zur Verfügung zu stellen?    

Brauchen Sie eine Hunderasse?

Wenn die Antwort auf alle obigen Fragen mit Ja ausfällt, dann besorgen Sie sich als neues Familienmitglied einen Pitbull-Schäferhund-Mischlingshund für Ihr Zuhause.