deutscher-schaeferhund

Ändert sich die Fellfarbe von Deutschen Schäferhunden, wenn sie wachsen?

Es gibt viele verschiedene Farben von Deutsche Schäferhunde die vom American Kennel Club anerkannt sind. Jede Farbe hat ihre eigenen spezifischen Merkmale und Einzigartigkeiten.

Es gibt jedoch einige interessante Fakten über die Färbung des Deutschen Schäferhundes, die ihn noch einzigartiger machen als einige andere Hunderassen. Deutsche Schäferhunde sind eine der wenigen Hunderassen, deren Welpen ihre Farbe ändern, wenn sie erwachsen werden.

Dies ist ein Merkmal, das nur bei wenigen anderen Hunderassen vorkommt und das den Deutschen Schäferhund einzigartig und besonders interessant macht. Diese Farbveränderungen können es jedoch schwierig machen, wenn Sie einen Welpen kaufen, vor allem, wenn Sie nach einer bestimmten Farbe suchen.

In dieser ausführliche Artikelwerfen wir einen Blick auf die Änderung der Fellfarbe bei Deutschen Schäferhunden. Wie kann man sie striegeln und ihr Fell besonders pflegen? Wenn der Deutsche Schäferhund älter wird, ändert sich die Farbe seines Fells allmählich. Hier sind einige häufige Fragen über die Färbung des Deutschen Schäferhundes.

Artikel veröffentlicht am 7. Mai 2019 " Aktualisiert am 14. Januar 2022

aditi chef editorGeschrieben von Sergej Uhanow - Zertifizierter Tierarzt.
Sergey Uhanov ist zertifizierter Tierarzt für Hunde über 10 Jahre und züchtet 3 Hunde. Er liebt Hunde und hat eine eigene Tierklinik in Israel. Er hilft gerne anderen Menschen mit ihren Hunden, indem er seine Erfahrungen und sein Wissen teilt.


Wie oft "wechseln" Deutsche Schäferhunde ihr Fell?

Deutsche Schäferhunde verändern ihre Fellfarbe von der Geburt bis zum Alter von ca. 2 Jahren ziemlich gleichmäßig. Diese Farbveränderung ist in den ersten 8 Lebenswochen am dramatischsten.

Während dieser Zeit wechseln Deutsche Schäferhundwelpen von ihrer Geburtsfarbe zu dem jungen Fell, das ihrem Fell als Erwachsener ähneln wird. Das bedeutet, dass sich bei einigen Rassen der weiche Welpenflaum verfärbt und sich auch die Textur verändert.

In den ersten zwei Lebensjahren wird Ihr Deutscher Schäferhundwelpe sein Fell häufig wechseln. Diese Veränderungen verändern die Fellfarbe und lassen die Farbe und das Muster wachsen, die Ihr Hund für den Großteil seines Erwachsenenlebens haben wird.

Während dieser Zeit verliert Ihr Deutscher Schäferhund auch das weiche Fell eines Welpen und bekommt das dichte, grobe Fell eines erwachsenen Hundes. Sie werden auch sehen, dass das Fell Ihres Welpen die unterschiedlichen Merkmale eines kurzen, mittleren oder langen Fells entwickelt.

Veränderungen in der Felllänge, Grobheit und Farbe schreiten im Laufe der normalen Mauser voran. In der Regel werden Sie bei Ihrem Deutschen Schäferhund zwei Mal pro Jahr offensichtliche Muster des Haarwechsels oder der Mauser feststellen.

Die meisten Hunde mausern sich im Herbst und im Frühjahr. Auch Ihr Deutscher Schäferhund-Welpe wird sich zu diesen Zeiten mausern, und bis er etwa 2 Jahre alt ist, werden Sie Veränderungen in der Fellfarbe und -textur Ihres Hundes feststellen.

Pflege

Es ist wichtig, dass Sie in diesen Zeiten der Mauser fleißig sind mit Pflege Ihren Deutschen Schäferhund, insbesondere wenn Ihr Hund ein langes Fell hat. Deutsche Schäferhunde, insbesondere langhaarige Deutsche Schäferhunde, neigen aufgrund ihrer groben Fellstruktur zu Verfilzungen.

Matten können für Ihren Hund schmerzhaft sein, stellen Sie also sicher, dass Sie sie oft bürsten während dieser Zeiten der Häutung.

Eine gute Pflege Ihres Deutschen Schäferhundes während der Mauser trägt auch dazu bei, Ihr Zuhause frei von übermäßiger Behaarung zu halten.

Farbveränderung bei älteren Deutschen Schäferhunden

Wenn Ihr Deutscher Schäferhund altert, werden Sie vielleicht feststellen, dass sich auch sein Fell verändert.

Die Veränderungen, die Sie an der Farbe Ihres Deutschen Schäferhundes feststellen werden, sind subtil und ähneln den Veränderungen der Fellfarbe, die die meisten Hundebesitzer bei ihren Haustieren bemerken werden.

Sie sollten nicht beunruhigt sein, wenn Sie feststellen, dass Ihr Deutscher Schäferhund mit zunehmendem Alter seine Farbe verändert. Genau wie bei Menschen beginnt auch bei Deutschen Schäferhunden mit zunehmendem Alter das Haar zu ergrauen. Sie werden diese Veränderung vor allem um die Augen und die Schnauze herum bemerken.

Diese Veränderung wird sich besonders bei Deutschen Schäferhunden mit dunklen Gesichtern oder bei Schwarze Deutsche Schäferhunde.

Neben dem Ergrauen des Gesichts können Sie feststellen, dass das Fell Ihres Deutschen Schäferhundes mit zunehmendem Alter weniger glänzend und stumpfer wird. Diese Veränderung des Fells kann dazu führen, dass Ihr Deutscher Schäferhund weniger farbenfroh aussieht als in jungen Jahren.

Neben dem Ergrauen und Stumpfwerden des Fells werden Sie vielleicht feststellen, dass Ihr Deutscher Schäferhund mit zunehmendem Alter mehr Haare verliert und sein Fell dünner erscheint. Dies, wie auch eine Veränderung der Gesichtsfarbe und ein stumpferes Aussehen, sind natürliche Alterserscheinungen.

Wenn Sie jedoch feststellen, dass diese Veränderungen sehr schnell auftreten, sollten Sie Ihren Tierarzt aufsuchen. Schnelle Veränderungen der Farbe oder der Felldicke können ein Hinweis auf ein ernsteres Problem sein.

Wenn Ihr Deutscher Schäferhund anfängt, sein Haar in dicken Flecken zu verlieren oder eine schnelle Veränderung der Farbe aufweist, könnte dies auf gesundheitliche Probleme wie Schilddrüsenprobleme, Krebs oder Leberprobleme hinweisen.

Als Besitzer eines Deutschen Schäferhundes sind Sie vielleicht nicht in der Lage, die natürliche Veränderung der Fellfarbe mit zunehmendem Alter Ihres Hundes zu stoppen, aber Sie können Maßnahmen ergreifen, die dazu beitragen, dass das Fell Ihres Hundes mit zunehmendem Alter weicher und dicker wird.

Die Zugabe von Fischölen und natürlichen Fetten zur Ernährung Ihres Hundes kann ihm helfen, im Alter mehr von seinem Fell zu behalten, und kann dazu beitragen, dass das Fell eines Deutschen Schäferhundes trotz seines Alters weich und glänzend bleibt.

Deutsche Schäferhunde sind großartige Familienbegleiter, und sie haben viele einzigartige Eigenschaften, die sie zu erstaunlichen, besonderen Hunden machen. Ihre Färbung und die Veränderung der Farbe im Laufe des Wachstums ist eines der interessantesten und einzigartigsten Merkmale des Deutschen Schäferhundes.

Wie wir gelernt haben, ist diese Farbveränderung in der Gemeinschaft der Deutschen Schäferhunde gut bekannt. Sie kann es jedoch schwieriger machen, wenn Sie neu in der Rasse sind und einen Welpen einer bestimmten Farbe kaufen möchten.

Auf lange Sicht

Wenn Sie einen Schäferhundwelpen in einer bestimmten Farbe kaufen, raten wir Ihnen, mit einem seriösen Züchter zusammenzuarbeiten.

Gute Züchter werden in der Lage sein, einem neuen Deutschen Schäferhundbesitzer oder einem, der nach einer bestimmten Farbe sucht, dabei zu helfen, den richtigen Welpen zu finden, den er in seine Familie aufnehmen kann.

Und denken Sie daran, dass schnelle Farbveränderungen ein Zeichen für ernsthafte Gesundheitsprobleme sein können und von Ihrem Tierarzt behandelt werden sollten.

Es ist jedoch zu erwarten, dass Ihr junger Deutscher Schäferhund seine Farbe ändern wird, indem er sein Welpenfell verliert und sein Erwachsenenfell wächst, und dass ältere Hunde grau werden. Dies sind die natürlichen Farbveränderungen, die Sie bei Ihrem gesunden Deutschen Schäferhund erwarten können.

sargey

Sergey Uhanov, a certified veterinarian, has authored all of the content here. With over 20 years of experience in dog care and breeding three dogs of his own, he has a deep passion for these furry friends. Sergey owns a pet clinic in Israel where he provides care and treatment to dogs. He enjoys sharing his expertise and knowledge to assist others in caring for their dogs.

Read More About Me >