Ultimative Anleitung zur Pflege des Deutschen Schäferhundes

Wenn Sie eine Deutscher Schäferhund ein Teil Ihrer Familie zu sein, herzlichen Glückwunsch!

Deutsche Schäferhunde sind nicht nur großartige Familienhunde, sie sind auch sehr pflegeleicht.

Aber nur weil sie pflegeleichte Hunde sind, heißt das nicht, dass man die Pflege einfach weglassen kann.

Hunde aller Rassen, egal wie pflegeleicht sie sind, werden von Zeit zu Zeit sogar von einer gewissen Grundpflege profitieren. Ihr Deutscher Schäferhund bildet da keine Ausnahme.

Ihr wunderschönes doppeltes Fell muss gebürstet und gelegentlich zusätzlich gepflegt werden, damit Ihr Deutscher Schäferhund gesund bleibt und umwerfend aussieht.

In dieser ausführliche Artikelführen wir Sie Schritt für Schritt durch wie man seinen Deutschen Schäferhund richtig pflegt. Zu Ihrer Erleichterung haben wir auch einen visuellen Pflegeleitfaden beigefügt. Wir werden alles besprechen, von Baden, Haarpflege, Ernährung, Trimmen, Entfilzen, Entschurren und Bürsten. Vor allem, wenn Sie ein neuer Deutscher Schäferhund Besitzer sind, wird dieser Leitfaden wirklich hilfreich für Sie sein. Also, ohne weitere Umstände, lassen Sie uns tiefer in unsere ultimative Deutsche Schäferhund Grooming Leitfaden zu graben.

Artikel veröffentlicht am 7. Mai 2019 " Aktualisiert am 13. Januar 2022

aditi chef editorGeschrieben von Sergej Uhanow - Zertifizierter Tierarzt.
Sergey Uhanov ist zertifizierter Tierarzt für Hunde über 10 Jahre und züchtet 3 Hunde. Er liebt Hunde und hat eine eigene Tierklinik in Israel. Er hilft gerne anderen Menschen mit ihren Hunden, indem er seine Erfahrungen und sein Wissen teilt.


Wenn Sie eine grafische Aufschlüsselung des Pflegeleitfadens sehen möchten, haben wir für Sie das Richtige:

Leitfaden zur Pflege des Deutschen Schäferhundes

 

Teilen Sie dieses Bild auf Ihrer Website

 

Haarpflege für Ihren Deutschen Schäferhund

Deutscher Schäferhund im Gras liegend

Ihr Deutscher Schäferhund wurde mit einem schönen doppelten Fell gezüchtet.

Dieser Mantel besteht aus zwei Schichten: eine weiche, flaumige Unterwolle und ein grobes, längeres Haarkleid aus Wachhaaren.

Jedes Teil ihres Fells bietet Ihrem Hund Schutz vor den Elementen und hilft ihm, seine Körpertemperatur richtig zu regulieren.

Deshalb ist es wichtig, dass Sie wissen, wie Sie dieses spezielle Fell, das so hart für den Schutz Ihres Deutschen Schäferhundes arbeitet, richtig pflegen können.

Diät

Dies gehört zwar nicht zur Pflege, ist aber ein wichtiger Teil, um das Haar Ihres Deutschen Schäferhundes gesund zu erhalten.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Deutscher Schäferhund hochwertiges Hundefutter mit viel Eiweiß, Fetten und Nährstoffen isst. Dadurch wird sichergestellt, dass ihr ganzer Körper gesund ist.

Ein gesunder Körper hält auch das Fell und die Haut Ihres Deutschen Schäferhundes gesund, was die grundlegendste Art der Pflege ist schöner Mantel.

Olivenöl und Melasse sind gute Zusätze zum normalen Futter Ihres Hundes, um die Gesundheit von Fell und Haut zu fördern.

Weitere Vorschläge für die besten Nahrungsmittel für Ihren Deutschen Schäferhund finden Sie in unserem Einkaufsführer Best Foods.

Bürsten

Mit dem Pinsel auf dem Deutschen Schäferhund

Das doppelte Fell Ihres Deutschen Schäferhundes erfordert einige Anstrengung, damit er gut aussieht.

Häufiges Bürsten sorgt dafür, dass das Fell Ihres Deutschen Schäferhundes gut aussieht und frei von Matten, Schmutz und Ablagerungen ist.

Im Allgemeinen ist eine gute Faustregel für das Bürsten Ihres Deutschen Schäferhundes, dies zu einem wöchentlichen Prozess zu machen.

Täglich wäre am besten, aber es ist verständlich, dass es für die meisten Menschen eine Herausforderung sein kann, ihren Hund jeden Tag zu bürsten, besonders wenn sie Kinder, Arbeit und andere Verpflichtungen haben.

Bürsten kann eine großartige Möglichkeit sein, Ihre älteren Kinder an die Haustierpflege heranzuführen und Ihren Kindern eine Verbindung zu ihrem Hund zu vermitteln.

Achten Sie nur darauf, dass Sie sowohl Ihre Kinder als auch Ihren Welpen genau im Auge behalten, um sicherzustellen, dass alle sicher miteinander interagieren.

Um Ihren Deutschen Schäferhund zu bürsten, benötigen Sie einige gute Bürsten. Vielleicht möchten Sie verschiedene Bürsten und Kämme für verschiedene Teile des Fells Ihres Deutschen Schäferhundes haben.

Unser Einkaufsführer für die die besten Bürsten für Ihren Deutschen Schäferhund ist ein guter Ausgangspunkt, wenn es um die Auswahl der richtigen Bürste für Ihren Hund und die Art seines Fells geht.

Beschneiden/Ausschneiden

Im Allgemeinen sollte Ihr Deutscher Schäferhund sein Fell nicht beschneiden oder beschneiden lassen müssen.

Deutsche Schäferhunde mit langen Mänteln könnten von gelegentlichem Beschnitt um die Ohren und an den Pfoten profitieren.

Das Abschneiden von langen Haaren an der Ober- und Unterseite der Pfoten Ihres Hundes kann ihm zusätzlichen Halt geben, wenn Ihr Haus Hartholz- oder Fliesenböden hat, die unter pelzigen Füßen rutschig sein können.

Das Beschneiden oder Abschneiden Ihres Deutschen Schäferhundes kann auch hilfreich sein, wenn Sie Töpfe haben, die verfilzen, und es Ihnen schwer fällt, die Matten auf andere Weise zu entfernen.

Trimmen und Beschneiden ist eine Pflegeaufgabe, die in Maßen durchgeführt werden sollte. Es sollte niemals eine Zeit geben, in der Ihr Deutscher Schäferhund komplett rasiert werden sollte.

Die meisten Tierärzte werden Ihnen sagen, dass Ihr Deutscher Schäferhund auch im Sommer ein dichtes Fell braucht.

Die Rasur Ihres Deutschen Schäferhundes verändert die Fähigkeit seines Körpers, die Körpertemperatur auf natürliche Weise zu regulieren.

Darüber hinaus wird durch das Abrasieren des Fells Ihres Deutschen Schäferhundes der einzige Schutz, den Ihr Hund vor Sonne und ultravioletten Strahlen hat, eliminiert.

In gewisser Weise fungiert der Mantel Ihres Hundes als Wintermantel, Klimaanlage und Flasche Sonnenschutz in einem.

Entmattung

Verwendung von Dematting Comb On Dog

Die Entmattung kann sehr schmerzhaft sein, und wenn Sie an diesem Punkt sind, ist es wahrscheinlich eine gute Idee, dass Sie Ihren Deutschen Schäferhund regelmäßig bürsten.

Wenn Ihr Deutscher Schäferhund demattiert werden muss, werden Sie spezielle Demattierungskämme verwenden wollen.

Diese Kämme haben wellenförmige, weit auseinanderliegende Metallfinger. Jeder Finger hat eine scharfe Klinge, die durch die Matte schneidet, während der gewellte Teil des Fingers sich durch die Matte "schlängelt" und die Haare trennt.

Schauen Sie sich den Einkaufsführer für den besten Entmattierungskamm für Ihren Deutschen Schäferhund an.

Die Entmattung erfordert Zeit und Geduld, und wenn sie in Eile oder mit den falschen Werkzeugen durchgeführt wird, kann sie Ihrem Hund Unbehagen bereiten.

Ihr Deutscher Schäferhund wird wahrscheinlich ausweichen oder nervös werden, wenn Sie diesen Vorgang nicht korrekt ausführen. Wenn Sie sich also nicht wohl dabei fühlen, Ihren Hund zu demattieren, sollten Sie in Erwägung ziehen, stattdessen einen professionellen Hundepfleger mit der Arbeit zu beauftragen.

Wenn die Matten dicht an der Haut liegen oder einen beträchtlichen Teil des Körpers bedecken, sollten Sie in Betracht ziehen, die verfilzten Stellen abzurasieren.

Dadurch wird verhindert, dass die Matten an der Haut Ihres Hundes ziehen, und es ist ein schneller Weg, ein ernstes Mattenproblem zu lösen.

Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nur die Bereiche abschneiden, die es wirklich brauchen. Sie sollten Ihren Hund nicht komplett rasieren.

Entkleidungen

Bei den Deutschen Schäferhunden ist das Shedding eine Tatsache.

Sie werden ständig die langen, groben Wachhaare abwerfen. Zweimal im Jahr wird Ihr Deutscher Schäferhund jedoch die weiche Unterwolle abwerfen, um sich auf die kommenden Jahreszeiten vorzubereiten.

Ihr Hund wird etwas Hilfe brauchen, um die abblätternde Unterwolle loszuwerden. Wenn Sie einen Unterwolleimer kaufen, können Sie mit einer speziellen Art von Pflegekamm die abblätternde Unterwolle leicht herausziehen, ohne zu ziehen.

Die Entstielung Ihres Hundes dient mehreren Zwecken: Erstens hilft es Ihrem Hund, Sommer- oder Winterhaare loszuwerden, die er nicht mehr braucht.

Durch das Entfernen dieser Haare kann eine gesunde neue Unterwolle heranwachsen, ohne mit dem alten Fell verfilzt zu sein.

So kommt es zur Verfilzung, und wie wir bereits erwähnt haben, kann die Verfilzung für Ihren Hund sehr schmerzhaft sein und eine Vielzahl von Hautproblemen verursachen.

Zweitens rettet das Enthellen Ihren Teppich, Ihre Möbel und Ihre Kleidung vor der Haarmasse, die Ihr Deutscher Schäferhund verlieren wird.

Es wird keine ganz perfekte Lösung sein, aber wenn Sie das Entstielen zu einer normalen Routine machen, zusammen mit häufigem Zähneputzen, werden Ihr Zuhause und Ihre Kleidung nicht verraten, dass Sie einen Deutschen Schäferhund besitzen.

Baden Sie Ihren Deutschen Schäferhund

Deutscher Schäferhund beim Baden

Ihren Deutschen Schäferhund zu baden, ist eine Arbeit, die Sie glücklicherweise nicht allzu oft verrichten müssen.

Deutsche Schäferhunde haben ein natürlich sauberes Fell, mit minimalen Ölen, so, zwei oder drei Bäder pro Jahr kann alles sein, was Sie tun müssen.

Wenn Sie Ihren Deutschen Schäferhund jedoch öfter baden, kann das beim Ausscheiden helfen.

Viele Deutsche Schäferhundbesitzer baden ihre Hunde gerne monatlich, nur um mehr Haare loszuwerden und um die Risiken der Verfilzung zu verringern.

Einen widerwilligen oder großen Deutschen Schäferhund in eine Badewanne zu bekommen, kann eine Herausforderung sein.

Wenn Sie in einem wärmeren Klima leben, und das ist möglich, ist es normalerweise einfacher, Ihren Deutschen Schäferhund im Freien zu waschen. Einige Besitzer von Deutschen Schäferhunden ziehen es vor, Hunde in Selbstbedienung zu waschen.

Diese Einrichtungen bieten begehbare Waschstationen, bei denen Sie Ihren Deutschen Schäferhund nicht heben oder mit Hilfe von Gedankentricks in die Badewanne bekommen müssen, was die geringe Gebühr wert sein kann, die Sie für die Benutzung dieser Einrichtungen zahlen.

Wenn jedoch alles andere fehlschlägt, wird Ihre Badewanne einwandfrei funktionieren. Achten Sie nur darauf, dass Sie eine gute Möglichkeit haben, den Abfluss von Haaren zu blockieren, die von Ihrem Deutschen Schäferhund abgewaschen werden könnten, damit der Abfluss nicht verstopft wird.

Bevor Sie Ihren Deutschen Schäferhund baden, machen Sie einen Ausflug zu Ihrem örtlichen Tierbedarfsgeschäft und holen Sie eine Flasche Hunde-/Tiershampoo.

Wenn Sie eine Langhaariger Deutscher Schäferhund können Sie auch eine Flasche mit einer Pflegespülung für Haustiere mitnehmen. Diese Produkte sind sanft zur Haut Ihres Hundes und verursachen keine Hautausschläge oder juckende Stellen.

Wenn Ihr Deutscher Schäferhund gejuckt hat oder unter trockener Haut leidet, suchen Sie nach einem Shampoo mit Haferflocken, das juckende Flecken lindert und die Haut mit Feuchtigkeit versorgt.

Sie sollten niemals menschliche Shampoos für Ihren Deutschen Schäferhund verwenden, da sie Haut und Augen reizen können, was dem Zweck des Badens Ihres Hundes zuwiderläuft.

Ein paar andere hilfreiche Hinweise

  • Scheuen Sie sich nicht davor, viele Shampoos zu verwenden. Ihr Deutscher Schäferhundkurs, dickes Haar kann schwer aufzuschäumen sein. Lauge haftet an Schmutz und Ablagerungen, daher ist es wichtig, einen guten Schaum zu bilden. Das bedeutet, dass Sie wahrscheinlich viele Shampoos verwenden werden.
  • Spülen Sie wirklich gut ab. Es ist hilfreich, wenn Sie einen Handsprüher haben, mit dem Sie Ihren Deutschen Schäferhund abspülen können. Damit können Sie die schwer zugänglichen Stellen wie unter den Beinen, unter der Rute und unter dem Hals gut abspülen. Dies sind auch die Stellen, an denen die Haut besonders empfindlich sein kann, daher ist es wichtig, dass Sie sie gut abspülen.
  • Vergessen Sie nicht, Ihren Hund abzutrocknen. Im Sommer reicht es wahrscheinlich aus, ihn mit einem Handtuch abzutrocknen. Die warmen Temperaturen und die Sonne helfen Ihrem Hund, schnell zu trocknen, ohne dass ein Trockner erforderlich ist. Wenn das Wetter jedoch kälter ist, sollten Sie sich die Zeit nehmen, Ihren Hund mit einem Trockner zu trocknen. Das dauert zwar etwas länger, aber Ihr Hund wird es zu schätzen wissen, wenn er nach dem Bad warm ist.
  • Dann bürsten. Vergessen Sie nicht, Ihren Hund nach dem Bad zu bürsten, um Knoten loszuwerden, die sich schnell in Matten verwandeln können.

Putzen Sie Ihre Deutschen Schäferzähne

Zähneputzen Deutscher Schäferhunde

Es gab eine Zeit, in der das Zähneputzen Ihres Hundes unerhört war. Heute ist die Zahnpflege für Ihren Hund genauso vielfältig und wichtig wie die Zahnpflege für Ihre eigenen Zähne.

Lange Zeit, als der Familienhund die Reste und Knochen des Fleisches, das wir gegessen hatten, erhielt, war das Zähneputzen nicht notwendig.

Sie kratzten Plaqueablagerungen auf natürliche Weise von ihren Zähnen ab, indem sie einfach auf einem Knochen kauten. Heute sehen unsere Hunde immer weniger Knochen, deshalb müssen wir ihnen helfen, ihre Zähne zu reinigen.

Hunde sind anfällig für die gleichen Zahnzustände wie wir, wie Karies, Zahnfleischerkrankungen und Mundgeruch. Wenn Sie Ihrem Hund die Zähne putzen, kann er diese unangenehmen Probleme vermeiden.

Wenn Sie können, und wenn Ihr Deutscher Schäferhund ein Welpe ist, sollten Sie jetzt damit beginnen, ihm die Zähne zu putzen.

Je jünger sie sind, wenn Sie mit diesem Prozess beginnen, desto wohler werden sie sich im Laufe der Zeit mit dieser Aufgabe anfreunden, die unangenehm sein kann.

Das soll nicht heißen, dass Ihr Hund es "lieben" wird, wenn ihm die Zähne geputzt werden, aber er wird lernen, diese Aktivität zu tolerieren.

In einer idealen Welt würden wir unserem Deutschen Schäferhund täglich die Zähne putzen. Dies ist jedoch für die meisten Hundebesitzer wahrscheinlich Realität. Wöchentliches Zähneputzen reicht also in der Regel aus, um die Zähne Ihres Hundes sauber zu halten.

Zum Zähneputzen Ihres Deutschen Schäferhundes benötigen Sie eine Zahnbürste und, wenn Sie wollen, Zahnpasta.

Achten Sie darauf, dass Sie Hunde-/Haustierzahnpasta verwenden und nicht die Zahnpasta von Menschen, da diese Inhaltsstoffe enthält, die für Hunde schädlich sein können.

Sie können für Ihren Hund eine menschliche Zahnbürste verwenden, und für Hunde größerer Rassen, wie z.B. Deutsche Schäferhunde, ist das keine schlechte Idee, da der lange Griff es Ihnen ermöglicht, die hinteren Zähne leicht zu erreichen.

Stellen Sie sicher, dass Sie eine Zahnbürste mit weichen oder extra weichen Borsten verwenden, damit Sie die Zähne Ihres Hundes nicht verletzen. Sie können Zahnbürsten auch im Tierbedarfsgeschäft kaufen.

Da Sie wahrscheinlich nicht jeden Tag die Zähne Ihres Hundes putzen wollen oder können, sollten Sie in ein Kauspielzeug für Ihren Deutschen Schäferhund investieren, das auch zum Zähneputzen geeignet ist.

Diese Spielzeuge können mit Leckerlis oder Erdnussbutter gefüllt werden und dienen dazu, die Zähne Ihres Hundes zu putzen und ihn gleichzeitig zu unterhalten.

Dies ist eine gute Alternative zum Zähneputzen, wenn Sie Ihrem Hund nicht jeden Tag die Zähne putzen können.

Beschneiden der Nägel des Deutschen Schäferhundes

Beschneiden der Nägel des Deutschen Schäferhundes

Dies ist eine Aufgabe, die viele Hundebesitzer vermeiden. Es kann eine herausfordernde Aufgabe sein, und wenn sie falsch ausgeführt wird, kann sie Ihrem Deutschen Schäferhund Schmerzen und Unbehagen bereiten.

Es handelt sich jedoch um eine unglaublich wichtige Pflegeaufgabe, der man nicht ausweichen sollte.

Wenn Ihr Hund rennt und spielt, insbesondere auf hartem Boden, Beton oder Asphalt, werden seine Nägel auf natürliche Weise abgenutzt.

Befindet sich Ihr Hund jedoch nur auf weichem Untergrund wie Gras oder Sand, ist dies schwieriger zu bewerkstelligen, so dass das Beschneiden der Nägel Ihres Deutschen Schäferhundes zu einer notwendige Pflegeaufgabe.

Das Nageltrimmen wird auch für ältere Hunde wichtig, die vielleicht nicht mehr so aktiv sind wie früher.

Warum ist Nageltrimmen so wichtig?

Nun, wenn die Nägel Ihres Deutschen Schäferhundes zu lang werden, kann sich das auf seinen Gang auswirken. Dies kann zu Verletzungen der Gelenke und einem unnatürlichen und ungesunden Gang für Ihren Hund führen.

Lange Nägel neigen auch dazu, sich an Dingen zu verfangen, die Ihren Hund verletzen können.

Wenn Sie einen glatten Bodenbelag in Ihrer Wohnung haben, können zu lange Nägel dazu führen, dass Ihr Hund zu instabil wird, wenn er durch Ihre Wohnung läuft, und den Bodenbelag beschädigen.

Wenn Sie die Nägel Ihres Hundes zu Hause schneiden, stellen Sie sicher, dass Sie einen hochwertigen Nageltrimmer besitzen. Es gibt eine Vielzahl von Trimmern auf dem Markt, wählen Sie denjenigen aus, der für Sie am einfachsten zu handhaben ist.

Achten Sie auch darauf, dass der Trimmer für Hunde größerer Rassen geeignet ist, damit ihr Nagel richtig in den Trimmer passt. Trimmer, die zu klein sind, können Ihren Hund verletzen.

Ein Trimmer mit einer Trimmführung ist ebenfalls eine gute Idee, da Sie so vermeiden können, dass Sie die Nägel Ihres Deutschen Schäferhundes zu kurz schneiden.

Wenn Sie sich nicht wohl dabei fühlen, die Nägel Ihres Deutschen Schäferhundes zu schneiden, ist dies ein Service, den die meisten Tierarztpraxen zu einem vernünftigen Preis anbieten. Auch das Beschneiden der Nägel ist für viele Pfleger ein ala-carte-Angebot.

Wenn Sie einen Fachmann für diese Aufgabe bezahlen, wird sichergestellt, dass sie korrekt ausgeführt wird und Ihrem Welpen keine Unannehmlichkeiten bereitet.

Einpacken

Die Pflege ist ein wichtiger Bestandteil eines gesunden Deutschen Schäferhundes.

Es ist jedoch eine Aufgabe, die viele Menschen nicht bereit sind oder nicht die Zeit haben, sie zu übernehmen.

Professionelle Hundefriseure sind eine gute Wahl, wenn Sie sich nicht um die großen Dinge wie Baden, Entfilzen oder Krallenschneiden für Ihren Deutschen Schäferhund kümmern möchten.

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Ihre Nachforschungen anstellen und einen Hundepfleger auswählen, der versichert ist, über gute Referenzen verfügt und über eine angemessene Ausbildung im Umgang mit Hunden und geeignete Pflegetechniken verfügt.

Die Verwendung eines Hundefrisörs bedeutet jedoch nicht, dass Sie die Grundlagen überspringen können. Vergessen Sie nicht, Ihren Deutschen Schäferhund häufig zu bürsten, um Verfilzungen und ein ständiges Durcheinander von Haaren auf Ihnen und in Ihrer Wohnung zu vermeiden.