Alles, was Sie über den Deutschen Schäferhund-Pomeranian-Mix wissen müssen

Wenn es um den Deutschen Schäferhund-Pomeranian-Mix geht, gibt es eine Menge Dinge zu beachten. Wie groß werden sie werden? Wie ist ihr Temperament beschaffen? Wie kann man sie trainieren? Sind sie leicht zu pflegen? All diese Fragen werden in diesem umfassenden Leitfaden detailliert beantwortet. Wir werfen auch einen Blick auf die Geschichte und gesundheitliche Bedenken im Zusammenhang mit diesem Mischlingshund. Ganz gleich, ob Sie darüber nachdenken, sich eine Deutscher Schäferhund Pomeranian Mix oder einfach nur neugierig sind, lesen Sie bitte weiter.

Geschichte der Pomeranians

Pomeranian Deutscher Schäferhund Mix
Bildquelle: KoolShooters -pexels.com

Pomeranians sind eine deutsche Rasse, die in den Provinz Pommern. Die erste urkundliche Erwähnung findet sich in einem Dokument aus dem Jahr 1474, aber außerhalb ihrer Region waren sie erst nach um 1800. Königin Victoria besaß einen kleinen schwarzen Pomeranian namens "Lad" und trug dazu bei, die Rasse populär zu machen. Pomeranians wurden nach Amerika gebracht in den späten 1800er Jahren und sind seither eine der beliebtesten Rassen.

Geschichte des Deutschen Schäferhundes

Deutscher Schäferhund Pomeranian Mix
Bildquelle: @rrinna - pexels.com

Deutsche Schäferhunde sind eine relativ neue Rasse, entwickelt in Deutschland in die späten 1800er Jahre. Ursprünglich wurden sie als Arbeitshunde gezüchtet, und ihre Intelligenz und Trainierbarkeit machten sie perfekt für die Arbeit bei Polizei und Militär.

Sie sind auf der ganzen Welt sehr beliebt und können sofort erkannt werden.

Kurze Fakten über Pomeranian Deutsch Shepherd Mix

Rassetyp Gemischt
Zweck Familienhund, Begleithund, Wachhund
Höhe Männchen werden bis zu 24 Zoll, Weibchen bis zu 22 Zoll groß
Gewicht 50 bis 90 Pfund
Durchschnittliche Lebensdauer 10 bis 15 Jahre
Temperament Mutig, beschützend, loyal, klug, kühn und freundlich
Ablösung Mäßig bis hoch; erfordert mäßige Pflege
Gängige Fellfarben Schwarz und lohfarben, schwarz und rot, Zobel, Bicolor, einfarbig rot, schwarz und silber, leberfarben, blau
Aktivitätsebene Hoch; erfordert täglich bis zu 60-90 Minuten Bewegung
Geeignet für Familien Ja, für Familien, die die Anforderungen an Bewegung und Ausbildung erfüllen können
Diätetische Bedürfnisse Eiweißreiche Ernährung; Erwachsene benötigen je nach Aktivitätsniveau etwa 2 Tassen pro Tag
Mögliche Gesundheitsprobleme Hüftdysplasie, Blähungen, Diabetes, Lupus, degenerative Myelopathie, Epilepsie, Hautallergien, Hypothyreose, Pannus und Katarakt

Erscheinungsbild des Pomeranian German Shepherd Mix

Der Pomeranian, gemischt mit dem Deutschen Schäferhund, ist ein mittelgroßer Hund, wobei Rüden bis zu bis zu einer Höhe von 24 Zoll und Weibchen bis zu 22 Zoll. Sie haben ein dichtes Fell, das entweder gerade oder leicht gewellt sein kann und es gibt sie in Farben wie Schwarz, Braun, Creme und Weiß. Der Mix ist eine intelligente Rasse, die leicht zu trainieren ist und ein großartiger Wachhund ist. Sie sind auch gut mit Kindern.

Größe

Eines der ersten Dinge, die Sie bedenken sollten, ist, wie groß Ihr Deutscher Schäferhund-Pomeranian-Mix werden wird. Im Durchschnitt werden sie wie folgt groß etwa 20-24 Zoll hoch und wiegen zwischen 50-90 Pfund. Wie bei allen Hunden gibt es jedoch auch bei dieser Mischlingsrasse eine große Variationsbreite, so dass einige Hunde größer oder kleiner ausfallen können als angegeben.

Temperament

Ihr Temperament kann je nach Rasse variieren, aber im Allgemeinen sind sie liebevolle und verspielte Hunde, die sich nach menschlicher Nähe sehnen. Sie können jedoch ihre Familie und ihr Zuhause beschützen und sind möglicherweise nicht gut mit anderen Tieren zusammen. Der Pomeranian-Schäferhund-Mix ist ein großartiges Familientier für alle, die Zeit für ihn haben. Sie werden ein treuer und liebevoller Begleiter sein.

Pflege

Wenn es um die Pflege geht, sind Deutsche Schäferhund-Pomeranian-Mixe eigentlich recht einfach zu pflegen. Sie brauchen nicht viel gebürstet oder gebadet zu werden, und ihre Nägel sollten regelmäßig geschnitten werden.

Pomeranians können etwas pflegeintensiv sein, wenn es um die Fellpflege geht. Ihr langes, dichtes Fell schützt sie zwar vor kaltem Wetter, muss aber regelmäßig gebürstet und getrimmt werden. Deutsche Schäferhunde hingegen haben ein kurzes Fell, das nicht so viel Pflege erfordert. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie einen Deutschen Schäferhund-Pomeranian-Mix pflegen sollen, finden Sie hier einige Tipps:

-Beginnen Sie damit, das Fell Ihres Hundes jeden Tag zu bürsten. Dadurch werden alle losen Haare und Ablagerungen entfernt.

-Schneiden Sie regelmäßig das Fell um die Pfoten, Ohren und die Rute Ihres Hundes. So bleiben sie sauber und frei von Verfilzungen.

-Verwenden Sie ein Hundeshampoo, um das Fell Ihres Hundes einmal pro Woche zu reinigen. Achten Sie darauf, es danach gründlich auszuspülen.

-Wenn Ihr Hund ein besonders dichtes Fell hat, müssen Sie es möglicherweise alle paar Monate trimmen, damit er immer gut aussieht. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt oder Hundefriseur, um weitere Informationen zu erhalten.

Wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie dazu beitragen, dass Ihr Deutscher Schäferhund-Pomeranian-Mix gesund und glücklich aussieht!

Fütterung

Der Pomeranian gemischt mit dem Deutschen Schäferhund ist ein mittelgroßer bis großer Hund. Sie wiegen zwischen 50 und 90 Pfund, wobei die Männchen größer sind als die Weibchen. Aufgrund ihrer Größe benötigen sie etwa eine Tasse hochwertiger Nahrung pro Tag, aufgeteilt auf zwei Mahlzeiten.

Ihre Ernährung sollte eiweißreich und fettarm sein. Es ist wichtig, Nahrungsmittel mit hohem Zucker- oder Maisanteil zu vermeiden, da diese zu Gewichtszunahme und gesundheitlichen Problemen führen können. Das beste Futter für einen Pomeranian-Schäferhund-Mix ist ein hochwertiges Trockenfutter, das speziell für große Hunderassen entwickelt wurde.

Wenn es um Leckerlis geht, sollten Sie ihnen etwas geben, das gesund ist und sie nicht zunehmen lässt. Einige gute Optionen sind Karotten, Äpfel und grüne Bohnen. Sie sollten es vermeiden, ihnen verarbeitete Leckereien oder Essensreste zu geben, da diese auf Dauer zu gesundheitlichen Problemen führen können.

Übung

Die Kreuzung aus Deutschem Schäferhund und Pomeranian ist eine einzigartige Hunderasse, die das Beste aus beiden Welten vereint. Diese Hunde sind intelligent, verspielt und loyal, was sie zum perfekten Begleiter für jede Familie macht. Allerdings benötigen sie eine besondere Pflege und Achtung. Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihren Deutschen Schäferhund-Pomeranian-Mix gesund und glücklich halten können:

-Geben Sie ihnen viele Übungen. Deutsche Schäferhund-Pomeranian-Mixe sind sehr energiegeladene Hunde, die sich auspowern müssen. Eine gute Möglichkeit, dies zu tun, ist, jeden Tag einen langen Spaziergang mit ihnen zu machen oder mit ihnen zu laufen.

-Auf eine ausgewogene Ernährung achten. Diese Hunde neigen zu Fettleibigkeit, daher ist es wichtig, sie mit einer gesunden, nährstoffreichen Ernährung zu versorgen.

-Trainieren Sie sie früh und oft. Deutsche Schäferhund-Pomsky-Mixe sind sehr intelligente Hunde, die gerne neue Dinge lernen. Beginnen Sie mit der Ausbildung, wenn sie jung sind, damit sie sich daran gewöhnen können, Befehle zu befolgen.

Wie trainiere ich meinen Deutschen Schäferhund-Pomeranian-Mix?

Eine weitere wichtige Überlegung ist, wie Sie Ihren Deutschen Schäferhund-Pomeranian-Mix erziehen können. Sie können manchmal etwas stur sein, daher müssen Sie bei Ihren Befehlen konsequent und fest sein. Ein belohnungsbasiertes Training (z. B. Leckerlis, Spielzeit) funktioniert bei diesen Hunden am besten und hilft ihnen, schneller zu lernen.

Wenn Sie Besitzer eines Pomeranian-Schäferhund-Mixes sind, dann herzlichen Glückwunsch! Dies ist eine erstaunliche Rasse, die als äußerst freundlich und intelligent bekannt ist. Wie bei jeder anderen Hunderasse ist jedoch eine gute Ausbildung unerlässlich, um sicherzustellen, dass Ihr Haustier glücklich in Ihrem Haus leben kann.

Eines der wichtigsten Dinge, die zu beachten sind, wenn Ausbildung Ihres Deutschen Schäferhundes Pomeranian Mix ist, dass diese Rasse sehr intelligent ist. Daher lernen sie schnell alles, was Sie ihnen beibringen wollen. Es ist jedoch auch wichtig, daran zu denken, dass sie manchmal ein wenig stur sein können. Das bedeutet, dass Sie bei der Erziehung Ihres Haustieres viel Geduld aufbringen müssen.

Pomeranian Shepherd Mix sind sehr aktive Hunde. Das bedeutet, dass sie viel Bewegung brauchen, um glücklich, fit und gesund zu bleiben.

Pommerscher Schäferhund
Bildquelle: Alexey Demidov - pexels.com

Sind Deutsche Schäferhund-Pomeranian-Mix gute Wachhunde?

Deutscher Schäferhund Pomeranian Mix kann große Wachhunde. Sie sind sehr beschützend gegenüber ihrer Familie und ihrem Zuhause und bellen, um Eindringlinge abzuwehren. Im Allgemeinen sind sie jedoch auch freundlich und können gut mit Menschen umgehen, was sie zu einer vielseitigen Wahl für ein Haustier macht. Wenn Sie einen Wachhund suchen, der sowohl loyal als auch liebenswert ist, könnte eine Kreuzung aus Deutschem Schäferhund und Pomeranian genau das Richtige für Sie sein.

Sind Deutsche Schäferhund-Pomeranian-Mixe gute Haustiere für die Familie?

Die Antwort auf diese Frage hängt davon ab, was Sie sich von einem Haustier wünschen. Wenn Sie einfach nur einen treuen und liebevollen Begleiter suchen, dann wäre ein Deutscher Schäferhund-Pomsky-Mix wahrscheinlich ein tolles Haustier. Wenn Sie jedoch einen Wachhund suchen, der wirklich beschützt, gibt es andere Rassen, die für diesen Zweck vielleicht besser geeignet sind. Sie sind dafür bekannt, dass sie freundlich sind und gut mit Menschen umgehen können.

Deutscher Schäferhund-Pomeranian-Mix Krankheiten und Gesundheitsprobleme

Deutsche Schäferhund-Pomeranian-Mix sind in der Regel gesunde Hunde, aber es gibt ein paar gesundheitliche Bedenken, dass Sie sich bewusst sein sollten. Einige der Krankheiten und gesundheitlichen Bedenken im Zusammenhang mit Pomsky Deutsche Schäferhund-Mix umfassen Hüftdysplasie, Augenprobleme, Hypothyreose, Pannus, Hautallergien und Patellaluxation.

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Deutschen Schäferhund-Pomeranian-Mix regelmäßig von einem Tierarzt untersuchen lassen und seine Impfungen auffrischen. Außerdem sollten Sie die Zähne regelmäßig putzen und die Nägel bei Bedarf kürzen.

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich einen Deutschen Schäferhund-Pomeranian-Mix anzuschaffen, sollten Sie sich gründlich informieren, damit Sie über mögliche gesundheitliche Probleme Bescheid wissen. Mit der richtigen Pflege kann Ihr Deutscher Schäferhund-Pomeranian-Mix ein langes und gesundes Leben führen.

Ist der Deutsche Schäferhund Pomeranian gut mit Kindern?

Der Deutsche Schäferhund-Pomeranian-Mix ist eine beliebte Wahl für Familien mit Kindern. Sie sind dafür bekannt, dass sie sanft und liebevoll sind, was sie zu großartigen Begleitern für Kinder jeden Alters macht. Wenn Sie erwägen, einen Deutschen Schäferhund-Pomeranian-Mix in Ihre Familie aufzunehmen, sollten Sie einige Dinge beachten.

Eine Sache, die man bedenken sollte, wenn man diese Mischung zu seiner Familie hinzufügt, ist ihre Größe. Sie können ziemlich groß werden, also stellen Sie sicher, dass Sie genug Platz für sie haben. Außerdem sind sie sehr energiegeladene Hunde und brauchen viel Auslauf. Andernfalls können sie zerstörerisch oder laut werden.

Wo kann man einen Deutschen Schäferhund-Pomeranian-Mix kaufen?

Die Leute fragen oft, wo sie einen Pomeranian und einen Deutschen Schäferhund-Mix kaufen können. Der beste Ort, um nach diesem Hund zu suchen, ist das Internet, da es viele Websites gibt, die Welpen verkaufen. Recherchieren Sie auf jeden Fall, bevor Sie einen Welpen kaufen, und stellen Sie sicher, dass Sie einen seriösen Züchter finden.

Welpen sollten sein mindestens acht Wochen alt bevor sie verkauft werden, und sie sollten ihre ersten Impfungen erhalten haben. Sie können auch in Ihrem örtlichen Tierheim nachsehen, ob dort Deutsche Schäferhund-Pomeranian-Mix-Welpen zur Adoption verfügbar sind.

Wenn Sie einen Welpen aus einem Deutschen Schäferhund-Pomeranian-Mix suchen, sollten Sie den Züchter nach der Gesundheit der Elterntiere fragen. Das ist wichtig, denn Sie möchten sichergehen, dass der Welpe, den Sie bekommen, gesund ist. Der Züchter sollte Ihnen auch ein Gesundheitszeugnis eines Tierarztes vorlegen können. So haben Sie die Gewissheit, dass der Welpe, den Sie kaufen, gesund ist und von einem Fachmann untersucht wurde.

Wie viel kostet ein Pomeranian-GSD-Mix?

Verschiedenen Quellen zufolge kann ein GSD-Pomeranian-Mix-Welpe kosten Sie $3000 (€2600). Der hohe Preis ist auf die mangelnde Nachfrage und die besonderen Bedingungen zurückzuführen, die für die Zucht erforderlich sind.

Die Adoption eines erwachsenen Deutschen Schäferhund-Pomeranian-Mixes aus einem Tierheim kann Sie Folgendes kosten $300 (€260). Achten Sie jedoch darauf, das Temperament und die Gesundheit des Hundes vor der Adoption zu prüfen.

Ist der Deutsche Schäferhund-Pomeranian-Mix das Richtige für Sie?

Einige Dinge, die man beachten sollte, bevor man sich einen Deutschen Schäferhund-Pomeranian-Mix zulegt, sind:

-Größe. Deutsche Schäferhund-Pomeranian-Mixe können klein bis mittelgroß sein. Überlegen Sie sich also gut, wie viel Platz Sie für Ihr neues Haustier haben.

-Ihr Aktivitätsniveau. Diese Mischung ist aktiv und braucht viel Bewegung, so dass sie möglicherweise nicht die beste Wahl für einen sitzenden Lebensstil ist.

-Ihr Fellwuchs. Sowohl der Deutsche Schäferhund als auch der Pomeranian haaren stark, so dass diese Mischung nicht für diejenigen geeignet ist, die ein hypoallergenes Haustier suchen.

Wenn Sie denken, dass der Deutsche Schäferhund-Pomeranian-Mix das Richtige für Sie ist, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Nachforschungen anstellen und einen seriösen und ehrlichen Züchter finden.

Schlussfolgerung

Wenn Sie auf der Suche nach einem kleinen bis mittelgroßen Hund sind, der die besten Eigenschaften des Deutschen Schäferhundes und des Pomeranians in sich vereint, dann ist dieser Mischling vielleicht genau das Richtige für Sie.

Der Mix aus Pomeranian und Deutschem Schäferhund ist ein intelligenter, aktiver und anhänglicher Hund, der ein großartiger Begleiter für Familien und Einzelpersonen gleichermaßen ist.

Obwohl sie viel Bewegung brauchen, ist dieser Mix dafür bekannt, dass er relativ pflegeleicht und leicht zu erziehen ist. Wenn Sie auf der Suche nach einem loyalen und liebevollen Haustier sind, könnte der Deutsche Schäferhund-Pomeranian-Mix der ideale Hund für Sie sein.